Schlüsselnotdienst Frankfurt

Tresoröffnung Frankfurt

Tresoröffnungen in Frankfurt

Tresoröffnung Frankfurt – mit dem Schlüsseldienst Frankfurt komplett beschädigungsfrei
Der Tresor ist ein Panzerschrank zum Aufbewahren von Wertgegenständen und von Dokumenten bis hin zu Bargeld. Alternative oder vergleichbare Begriffe für den Tresor sind Geldschrank, Schließfach, Safe oder auch Bankfach. Während der heimische oder der gewerbliche Tresor im Büro oftmals ein freistehender gepanzerter Stahlschrank als Standgerät ist, handelt es sich bei Schließfächern oder Safes um einen Wandtresor in einer Bank oder im Hotel. Der Möbeltresor wird als Kleintresor in einem Möbelstück abgestellt und vorzugsweise mit dem dahinter befindlichen Mauerwerk verankert respektive verschraubt. Die Tresore sind, abhängig von ihrer Stahlwandung sowie von ihrer Zweckverwendung, in abgestufte Sicherheitskategorien aufgeteilt. Doch für jeden von ihnen, vom leichten Zimmersafe bis zum Panzerschrank der höchsten Sicherheitsstufe gilt: lässt er sich nicht öffnen, dann ist das ein Problem, das nur der Fachmann lösen kann. In dieser Situation sind wir vom Schlüsseldienst Frankfurt gefragt, und außerhalb der werktäglichen Geschäftszeiten unser Schlüsselnotdienst Frankfurt. Eine Tresoröffnung Frankfurt ist nichts für Laien.

Das Entsetzen ist groß, wenn sich zum Wochenbeginn der Tresor im Chefzimmer nicht öffnen lässt. Vergleichbar ärgerlich ist die Situation zum Wochenende, wenn für den Theaterbesuch der Familienschmuck aus dem heimischen Tresor entnommen werden soll und das nicht möglich ist. Ebenso wie bei der verschlossenen Eingangstür ist auch am Tresor mit Gewalt nichts zu machen. Der einzige Ausweg ist die professionelle Tresoröffnung Frankfurt, die wir den Kunden mit unserem Schlüssel- sowie mit dem Schlüsselnotdienst Frankfurt für das gesamte Stadtgebiet anbieten. Als mittelständischer Dienstleister hier in der Großstadt am Main haben wir auf dem vielseitigen Gebiet der Tresoröffnung eine mittlerweile langjährige Erfahrung. Meistens ist der Tresor eine einmalige Anschaffung fürs Leben, zumindest für die nächsten Jahre oder Jahrzehnte. Dementsprechend vielfältig sind Marken, Modelle und Typen von unterschiedlichen Tresoren aus mehreren Jahrzehnten.

Diese Vielfalt ist eine ganz besondere Herausforderung für unser Team, das sich auf das Öffnen sämtlicher Tresorgenerationen spezialisiert hat. Die jeweils anwendbare Öffnungstechnik muss zu dem betreffenden Modell passen. Abhängig davon arbeiten wir mit Spezialwerkzeugen sowie mit technischen Möglichkeiten wie einem Öffnungscomputer, der fachsprachlich Dialer genannt wird, mit lasersteuerbarer Messtechnik, mit Bohrvorrichtungen oder mit einer Bohrschablone, bis hin zum leistungsstarken Diamantbohrer. Auch Geräte aus der Medizintechnik wie Endoskop oder Greifer kommen bei uns zum Einsatz. Abhängig von dem individuellen Tresor als Wand-, als Standgerät oder als ganze Tresorwand fertigen wir selbst die notwendige Gerätschaft für die Tresoröffnung an. Dazu gehört auch Spezialwerkzeug zum Dekodieren sowie zum Nachsperren eines mechanischen Tresorschlosses.

Diese Beispiele machen deutlich, dass es sich bei jeder Tresoröffnung um einen höchstsensiblen Vorgang handelt. Dafür gibt es kein Handbuch und auch keine Bedienungsanleitung. Gefragt sind vielmehr fachliches Knowhow sowie Routine, Erfahrung und nochmal Erfahrung.

Beschädigungsfrei – zerstörungsfrei – zerstörend
Das sind die drei Kategorien, in die wir vom Schlüssel- und Schlüsselnotdienst Frankfurt unsere Tresoröffnung unterteilen. Einen Tresor dahingehend zu zerstören, dass er mangels Verschließbarkeit unbenutzbar wird, ist ein anderes Kaliber als die Totalbeschädigung eines Türzylinders. Die unwiderrufliche Zerstörung eines Tresors mit seinem Wert im vier- bis fünfstelligen Bereich wird schnell zum unerfreulichen Versicherungsfall. Vor diesem Hintergrund, aber nicht nur deswegen sind wir sorgsam darauf bedacht, die Tresoröffnung sowohl beschädigungs- als auch zerstörungsfrei hinzubekommen. Mit einigem Stolz dürfen wir an dieser Stelle vermerken, dass wir das seit der Firmengründung bei allen Tresoröffnungen hier in Frankfurt geschafft haben.

Wie der Begriff beschädigungsfrei ausdrückt
gelingt uns die Tresoröffnung ohne jede Beschädigung und ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen. Das kann durchaus als die hohe Kunst eines Schlüsseldienstes bezeichnet werden. Sie wird von nur wenigen Firmen beherrscht, ist allerdings auch nicht auf jedes Tresorschloss übertragbar.

Zerstörungsfreie Öffnung bedeutet
dass der Tresor nach dem Öffnen durch unseren Schlüsseldienst weiterhin ohne jede Einschränkung benutzt werden kann. Doch ohne ein kleines Bohrloch und ohne eine oder einige Schrammen ist diese Tresoröffnung nicht möglich. Auch sie erfordert viel Knowhow rund um das Tresoröffnen, und darüber hinaus auch Detailkenntnisse über den inneren Tresoraufbau nebst seinem Riegelwerk. Der Schlüssel zum Erfolg ist ein kleines Bohrloch mit 5 bis 6 cm ∅, und das an der punktgenau richtigen Stelle. Wird die verfehlt, kann das schnell zu einer Notverriegelung führen; eine zerstörende Tresoröffnung ist dann kaum noch zu verhindern. Nachdem mit dieser „Notbohrung“ der Tresor geöffnet werden konnte, wird das Bohrloch fachgerecht verschlossen und die Tresortür mit einem neuen Schloss beziehungsweise einer neuen Schließanlage versehen. Mit dieser Methode, sozusagen als zweite Stufe, öffnen wir diejenigen Tresore, bei denen unsere Bemühungen eines beschädigungsfreien Tresoröffnens ohne Erfolg geblieben sind.

Der Worst Case ist die zerstörende Tresoröffnung. In dieser Situation geht es nicht mehr darum den Tresor selbst zu retten, sondern nur noch seinen Inhalt. Das ist für den Tresorbesitzer deprimierend und keine leichte Entscheidung, die in dieser Situation jedoch unvermeidbar ist.

Mehr der Vollständigkeit halber wird an dieser Stelle angemerkt, dass jegliche Reparaturen und Tresoröffnungen auch von Standgeräten sowie von abschraubbaren Tresoren vor Ort beim Kunden durchgeführt werden. Wir vom Frankfurter Schlüsseldienst beziehungsweise Schlüsselnotdienst kommen immer zum Schadensort hin. Gängige Ersatzteile wie Drehknopf, Riegel, Tastatur und andere führen wir mit uns oder haben sie in unserer Firma auf Lager. Und wenn es sich um einen älteren, einen alten oder gar um einen Antiktresor handelt, dann können wir die notwendigen Originalteile zeitnah beim Hersteller besorgen. Sie als Kunde haben die Gewissheit, dass wir ausschließlich Original-Ersatzteile alt gegen neu austauschen.

Wenn sich Ihr Tresor nicht öffnen lässt, dann zögern und zaudern Sie nicht lange; wenden Sie sich für die professionelle Tresoröffnung an Ihren Schlüsseldienst Frankfurt. Der hilft Ihnen jederzeit gerne, garantiert und zufriedenstellend.