Schlüsselnotdienst Frankfurt

So erkennen Sie einen seriösen Schlüsseldienst

Seriöser Schlüsseldienst

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal in der Zeitung, im Radio oder im Fernsehen mitbekommen, dass es leider einige unseriöse Schlüsseldienste gibt. Diese nutzen die Notlage ihrer Auftraggeber gnadenlos aus und erstellen am Ende überhöhte Rechnungen. So weiß der vor Ort anwesende Monteur plötzlich nichts mehr von einem am Telefon vereinbarten Festpreis. Manchmal nutzen sie zusätzlich die Unkenntnis ihrer Opfer aus. So wird aus einer zugefallenen Tür, die innerhalb weniger Minuten geöffnet werden könnte, ein besonders hartnäckiger Fall. Sie können sich vorstellen, dass auch diese Lüge teuer für die Opfer werden kann, wenn sie diese nicht rechtzeitig entlarven können.
Noch besser ist es aber, wenn Sie gar nicht erst einen unseriösen Schlüsseldienst beauftragen. Deshalb möchten wir Ihnen an dieser Stelle zeigen, wie Sie einen unseriösen Anbieter so schnell wie möglich identifizieren können. Zusätzlich werden wir Ihnen einige Merkmale nennen, die die Seriosität eines Schlüsseldienstes unterstreichen.

Unseriöse Anbieter sind schnell enttarnt

Eigentlich ist es gar nicht so schwer, einen unseriösen Schlüsseldienst zu entlarven. Trotzdem kann man ihren Opfern nicht wirklich einen Vorwurf machen. Denn wer rechnet schon ernsthaft damit, in Zukunft einen Schlüsselsdienst zu benötigen und informiert sich bereits im Vorfeld?
In den allermeisten Fällen macht sich Panik oder zumindest Unsicherheit breit, wenn sich jemand aus den eigenen vier Wänden ausgesperrt hat. Vermutlich würde es Ihnen ähnlich gehen oder Sie haben solch eine Situation sogar schon einmal erlebt. Meist passiert so etwas natürlich genau dann, wenn Sie sowieso schon unter Zeitdruck stehen. Beispielsweise weil noch Essen auf dem Herd steht oder Sie die Kinder aus der Kita abholen müssen. In solch einer Situation bleibt nicht allzu viel Zeit für eine ausgiebige Recherche. Deshalb speichern Sie sich sicherheitshalber schon jetzt die Nummer von einem Schlüsseldienst ein, den Sie mit unserem Ratgeber als seriös identifizieren konnten. Zwar wünschen wir Ihnen, dass Sie niemals auf einen Schlüsseldienst angewiesen sind. Wenn es aber doch einmal soweit kommt, sind Sie zumindest gut vorbereitet.

Schwarze Schafe arbeiten mit bundesweiten Vermittlern

Unseriöse Anbieter fallen oft schon dadurch auf, dass sie überregionale Vorwahlen nutzen. Meist handelt es sich dabei um kostenfreie 0800 Nummern. Ihnen wird von diesen Firmen suggeriert, dass diese Nummer gewählt wurde, damit bei einem Anruf keine Kosten für Sie entstehen. Dabei geht es aber vor allem darum, den Standort zu verschleiern. Wenn Sie solch eine Nummer anrufen, landen Sie vermutlich in einem Callcenter von einem überregionalen Vermittler. Dieser vermittelt Ihren Auftrag gegen eine Provision an einen Subunternehmer weiter. Oft kommt es vor, dass Aufträge sogar über mehrere Ebenen hinweg weitergegeben werden. Dabei möchte jede Stelle natürlich einen Teil vom Kuchen abhaben. Der Schlüsseldienst, der am Ende bei Ihnen vor Ort ist, kann Ihnen gar keinen preiswerten Service mehr anbieten. Denn erst einmal müssen die Kosten auf allen Ebenen gedeckt werden. Entscheiden Sie sich deshalb lieber für einen Anbieter, den Sie unter einer lokalen Nummer erreichen können.
Doch auch das ist noch keine Garantie dafür, dass es sich wirklich um einen lokalen Schlüsseldienst handelt. Recherchieren Sie deshalb noch ein wenig weiter und schauen Sie sich außerdem das Impressum an. Dort können Sie herausfinden, wer hinter der Webseite steckt. Idealerweise handelt es sich hierbei um ein lokales Unternehmen. Überprüfen Sie den Namen des Unternehmens und die Adresse ruhig noch einmal mit einer Suchmaschine, damit sie nicht auf eine Scheinfirma reinfallen. Wenn Sie hier nichts negatives finden und es sich tatsächlich um ein lokales Unternehmen handelt, sind Sie weitestgehend auf der sicheren Seite.

So heben sich seriöse Schlüsseldienste ab

Natürlich gibt es nicht nur Merkmale, an denen sich unseriöse Firmen erkennen lassen. Auch die guten Unternehmen mit fairen Abrechnungsmodalitäten können mit ein wenig Fachwissen schnell identifiziert werden.
Lokale Unternehmen sind stets zu bevorzugen. Diese haben einen guten Ruf zu verteidigen. Sie können es sich also gar nicht leisten, dass in ihrer Heimatstadt schlecht über sie gesprochen wird. Möglicherweise haben schon Freunde oder Verwandte von Ihnen einmal einen Schlüsseldienst in Anspruch genommen und können ihre Erfahrungen schildern. Denn natürlich gibt es nichts besseres, als Feedback aus erster Hand.
Leider haben Sie nicht immer die Möglichkeit, auf den Erfahungsschatz Ihres Umfelds zurückzugreifen. Sie müssen also andere Merkmale wählen, um einen seriösen Schlüsseldienst zu finden.
Ein wichtiger Punkt ist die Transparenz bei der Preisgestaltung. Ein seriöser Schlüsseldienst hat seinen Kunden gegenüber nichts zu verbergen und wird deshalb bereits auf der Webseite transparent über seine Preise informieren. So können Sie als Kunde sich schon im Vorfeld informieren und herausfinden, wie teuer der Einsatz ungefähr werden wird.
Das Gleiche gilt für die Anfahrtskosten. Einige Anbieter pauschalisieren diese, während sie bei anderen Firmen individuell festgelegt werden. Sollten Sie diese Information nicht auf der Webseite des Schlüsselnotdienstes finden können, sollten Sie am Telefon direkt danach fragen. So können Sie verhindern, dass die Kosten plötzlich um ein Vielfaches steigen.
Eine seriöse Firma wird Ihnen gerne am Telefon Auskunft zu den anfallenden Kosten geben. Vereinbaren Sie idealerweise einen Festpreis inklusive Anfahrtskosten. So brauchen Sie keine Angst haben, dass am Ende eine böse Überraschung auf Sie wartet.